Krise in der Partnerschaft oder in der Familie

Höhen und Tiefen machen das Leben aus. Wenn bei Streitigkeiten in einer Beziehung diese zu scheitern droht, wenn man einander liebt, aber nicht mehr weiß, wie es weitergehen soll, ist oft ein Blick von „außen“ hilfreich. Krisen müssen nicht zwangsläufig zur Trennung führen. Oft kann man in einer angespannten Situation Probleme nicht mehr allein in den Griff bekommen. Mit der Ehe-, Familien- und Lebensberatung will die katholische Kirche für Menschen in Problemsituationen da sein und ihnen das Angebot für Gespräche, fachliche Hilfe und Unterstützung bieten. Die Mitarbeiter/innen der Beratungsstellen sind für diese Hilfen besonders geschult. Alle Gespräche innerhalb des beschriebenen Zusammenhangs unterliegen der Schweigepflicht. Nähere Informationen erhalten sie unter: www.ehefamilieleben.de . Die Beratungsstelle Dorsten ist am Hülskampsweg 3, 46282 Dorsten, Tel. 02362 24329, Mail: efl-dorsten@bistum-muenster.de Für einen Erstkontakt stehen Ihnen auch die Seelsorgerinnen und Seelsorger der Pfarrgemeinde St. Barbara und der Seelsorgeeinheit Dorsten-Nord zur Verfügung.

Vortrag von Kardinal Kasper zu Ehe und Familie

Kasper ermuntert die Kirche zu „geistlicher Unterscheidung, Weisheit und seelsorglichem Augenmass“. Er hoffe, „dass wir im Lauf des synodalen Prozesses eine gemeinsame Antwort finden, um glaubwürdig das Wort Gottes in menschlich schwierigen Situationen zu bezeugen“.

via Vortrag von Kardinal Kasper zu Ehe und Familie veröffentlicht.

Papstpredigt: „Scheiternde Paare begleiten, nicht verurteilen“

Wir sollten Menschen, die in ihrer Liebe scheitern, „begleiten, nicht verurteilen“. Das riet Papst Franziskus an diesem Freitag bei seiner Frühmesse im Vatikan. Die Schriftgelehrten seiner Zeit hätten Jesus jede Menge Fallen gestellt, „um ihm die moralische Autorität zu nehmen“, so Franziskus. Eine der Streitfragen, die sie ihm vorgelegt hätten, sei gewesen, ob Ehescheidung erlaubt sei oder nicht.

via Papstpredigt: „Scheiternde Paare begleiten, nicht verurteilen“.