Hospiz

Angehörige oder Personen, die lebensverkürzend und unheilbar erkrankt sind, finden beim Hospiz e.V. Unterstützung, sowohl im Umgang mit Ärzten, der Pflege als auch in persönlicher Begleitung. Das Pfarrbüro St. Barbara ist gern behilflich, einen Kontakt herzustellen oder Sir melden sich direkt beim Hospiz e.V. Tel.:  02362/918753, Claudia Berg.

Kontakt:
Pfarrbüro St. Barbara
Surick 215, 
46286 Dorsten,
Telefon: 02369 / 8447
Mail: stbarbara-barkenberg@bistum-muenster.de

(Das Büro ist normalerweise vormittags von 10-12 Uhr besetzt, ausgenommen mi, sa und so, dafür ist es am do von 16-18 Uhr zusätzlich besetzt. Außerhalb dieser Zeiten kann auf den Anrufbeantworter gesprochen werden.)