Ein Fest für die Sinne: Der Jahreszeitenweg im Herbst


Viel Natur sehen, hören, riechen und schmecken konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem herbstlichen Jahreszeitenweg am Samstag (31. 10). Bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim klang der meditative Spaziergang gemütlich aus.
(Fotos: Michael Wolf)

Im Nebel ruhet noch die Welt,
noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
den blauen Himmel unverstellt,
herbstkräftig die gedämpfte Welt
in warmem Golde fließen.

Bist du schon auf der Sonne gewesen?


Fotos: Frank Old
Impressionen vom sommerlichen Jahreszeitenweg am Samstag (15. August)

 „Bist du schon auf der Sonne gewesen? ….Schleiche dich heimlich aus dem Haus und wandere langsam in aller Ruh immer direkt auf die Sonne zu“
(Joachim Ringelnatz)
Unter diesem Motto stand der 3. Jahreszeitenweg am 22.08.2015 zum Thema Sommer, gestaltet von der kfd. Der Sommer machte seinem Namen alle Ehre und so nahmen die Wanderer den See, die mächtige Eiche,  das Wegekreuz am Wiesental bei meditativen und heiteren Texten neu wahr.
An einem liebevoll gedeckten Tisch bei Kaffee und Kuchen klang der Nachmittag aus.

Der Jahreszeitenweg ist ein meditativer Spaziergang rund um Barkenberg, mit besinnlichen Texten und Gedichten und anschließendem Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.
Der nächste Jahreszeitenweg findet am 31. Oktober um 14:00 Uhr statt.
Anmeldung bitte bis zum 26.10. im Pfarrbüro N 8447

Frühling läßt sein blaues Band….

St. Barbara auf dem Jahreszeitenweg

Bei frühlingshaftem (Regen-)wetter machten sich am Samstag, 25. April, Gemeindemitglieder auf den “Jahreszeitenweg”, gestaltet von der kfd.

(Fotos: Michael Wolf)

Mit meditativen Impulsen, heiteren und besinnlichen Texten und Gedichten konnte sich die Gruppe auf die erwachte Natur einstimmen. Am Ufer des Sees, im Angesicht einer mächtigen Eiche, in Wald und Wiesen(tal) und am Schulgarten der “Frühlings-”Grünen Schule war der Frühling mit allen Sinnen wahrzunehmen.
Möglichkeit zum Austausch und Ausruhen gab es danach bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.
Der nächste Termin für den Jahreszeitenweg ist im August. Das genaue Datum wird über die St. Barbara-Homepage und das Gemeinde-Infoblatt rechtzeitig bekannt gegeben.

St. Barbara auf dem Jahreszeitenweg

Auf einen winterlichen Jahreszeitenweg mit meditativen Impulsen und spirituellen Texten begaben sich am Samstag, 24. Januar, ca. 25 Gemeindemitglieder.


(Fotos: Michael Wolf)
In der winterlichen Natur gab es viel zu entdecken, einen zugefrorenen See mit frierenden Enten, kahle Bäume und Gärten, verschneite Wege und Häuser. Keine spektakulären Erlebnisse, sondern die vielen „einfachen“ Wunder auf dem Weg und in der Natur.
Durch „Achtsames Gehen“, durch Innehalten, Schauen und Spüren, Verweilen und Meditieren, konnten die Besonderheiten dieser kalten Jahreszeit wahrgenommen und genossen werden
Möglichkeit zum Austausch und Aufwärmen gab es danach bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.
Bitte vormerken: Die weiteren Termine für den Jahreszeitenweg sind am 25. April, 15. August und am 31. Oktober 2015