Eine-Welt-Produkte-Verkauf

Verkauf fair gehandelter Waren

 Gerechtigkeit hat ihren Preis…

…dachten wir uns vom Familienkreis, als wir 1996 den „Eine-Welt-Verkauf“ in St. Barbara neu belebten.

verkauf 001

Unser Ziel ist es, durch gerechte Preise den Menschen in den Selbsthilfegruppen und Kleinbetrieben in den so genannten Entwicklungsländern eine angemessene Entlohnung zu ermöglichen, zu menschenwürdigen Produktionsbedingungen und ohne Kinderarbeit.

Der “Eine-Welt-Gedanke”

Durch fairen Handel, angemessene Preise und Verzicht auf Gewinne trägt der „Eine-Welt-Gedanke“ zum Erreichen dieser Ziele bei.

Wir bieten an:

  • Kaffee, Tee und Cappucino,
  • Schulhefte, Ordner, Briefpapier,
  • Geschenke und Geschenkpapier,
  • Honig,
  • Schokolade,
  • und vieles mehr

verkauf 002

Besuchen Sie doch mal unseren Verkaufsstand nach dem 11.00 Uhr Gottesdienst vor der Kirche, es lohnt sich.

Kontakt:
Roswitha Wolf
Telefon: 22551